isento.karriere

5 Jahre bei isento – ein Firmenjubiläum anders gefeiert

Dass bei isento gerne die kleinen und großen Ereignisse gefeiert werden, ist inzwischen bekannt und nachdem wir uns mittlerweile im 13. Firmenjahr befinden, stehen auch die ein oder anderen Mitarbeiterjubiläen an. So vor kurzem auch das 5-jährige Firmenjubiläum von Tanja, Head of Projects and Coaching. Ein bemerkenswertes Ereignis, das gefeiert werden sollte!

Tanja ist seit September 2017 Teil der isento GmbH und wurde damals als Project Manager und agiler Coach eingestellt. Im Laufe der Jahre hat sie nicht nur eine ganze Menge Erfahrungen gesammelt, sondern sich auch persönlich weiterentwickelt. Heute ist sie als Head of Projects and Coaching Teil der Führungsriege und leitet ein 7-köpfiges Team. An ihrer Position gefällt Tanja vor allem die enge Zusammenarbeit mit Kolleg:innen und, dass sie einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen ihrer Kund:innen leisten kann.

Ein Jubiläumsgeschenk mit Herz: Tanjas Spende an die Streunerhilfe Altmühlfranken

Tradition bei isento ist es, dass sich Mitarbeiter zu ihren großen Jubiläen einen Wunsch erfüllen dürfen. Viele Mitarbeiter nutzen diese Gelegenheit, um sich den Traum von etwas Abenteuerlichem, wie Bungee Jumping, zu erfüllen oder in ein schickes Restaurant zu gehen. Aber Tanja entschied sich dafür, den Betrag, der normalerweise für solche Aktivitäten verwendet wird, an einen guten Zweck zu spenden. Ihre Wahl ist dabei auf die Streunerhilfe Altmühlfranken gefallen. Diese Organisation kümmert sich um notleidende Hunde und Katzen in Westrumänien und unterstützt deutsche Tierheime und private Tierschützer, die Tiere vor Ort aus Tötungsstationen zu retten. Tanjas Spende wurde von ihrer tiefen Verbundenheit zu dem Thema angetrieben, da ihr eigener Hund Aiko, einer der isento Bürohunde, von der Streunerhilfe Altmühlfranken gerettet wurde. Tanja ist beeindruckt von der Arbeit der Organisation und der Fähigkeit, mit begrenzten Mitteln eine langfristige Verbesserung für das Leben der betreuten Hunde sowie der Partner in Rumänien zu erreichen.

Zu ihrem Jubiläum hatte sich Tanja eine Hundepatenschaft des Vereins gewünscht und letztendlich die Patenschaft für Hündin Sia übernommen. Sia ist seit einigen Wochen in Deutschland auf dem Kohnhof, wo sich ehrenamtlich um bis zu 30 Hunde aus Rumänien gekümmert wird. Inzwischen hat sich die kleine Hündin dort gut eingelebt, also war es an der Zeit ihr einen Besuch abzustatten und die Patenurkunde zu überreichen. Natürlich durften auch einige Sachspenden und ein Kuchen zur Feier des Anlasses nicht fehlen. Große Freude bereitete auch das Wiedersehen zwischen dem Kohlenhofteam und Aiko, der Tanja vor Ort begleitete. Neben Sia leben auf dem Hof viele andere Hunde, die ein neues zu Hause suchen. Weitere Infos zu den Hunden und dem Verein, so wie Möglichkeiten, um diesen zu unterstützen, finden sich auf der Website der Streunerhilfe Altmühlfranken: www.streunerhilfe-altmühlfranken-ev.de

Wir freuen uns über die Spende und den guten Zweck, der damit unterstützt wird. Wir gratulieren Tanja herzlich zu ihrem Jubiläum, wünschen ihr weiterhin viel Erfolg in ihrer Position und freuen uns auf die nächsten 5 gemeinsamen Jahre!

23. Mai 2023

Ines Milovanov

Ines ist Marketing Managerin bei isento

Isento Touch

Wir freuen uns,
Sie kennenzulernen.

Isento Experts

Für Kundenanfragen

Miriam Barthelmes

Für interessierte Bewerber:innen

Mariia Govallo