Freitag, 15. Dezember 2017

Die Revanche vom Heise-Online Team zum Lego Millennium Falcon Schnellbau

geschrieben von Shota

Am Samstag, den 02.12. lief die Revanche vom Heise-Online Team zum Lego Millennium Falcon Schnellbau. Wir haben mit großer Spannung im Live-Stream beobachtet, wie das Millennium Falcon Stein für Stein größer wurde und uns bereits gut bekannte Form annahm. In der Paralleleinblendung des isento-Streams haben wir immer wieder den Fortschritt vergleichen können.

Als erstes möchte ich die Leistung des Heise-Online-Teams würdigen: die ganze Veranstaltung war sehr professionell organisiert, der Stream live und witzig kommentiert und der parallel laufende Online-Chat auch perfekt moderiert. Respekt! Im Vergleich dazu machen wir lediglich die ersten Schritte in diesem Bereich - der erste Live-Stream von isento :)

Erst nach 7 Stunden wurde deutlich, dass die Revanche wohl nicht erfolgreich sein würde. Schade, ich hätte es ihnen wirklich gegönnt - ich mag es selbst auch nicht, wenn ich länger an einem Projekt arbeite und gegen Ende das Gefühl der Frustration ankommt - wenn ich realisiere, dass die getane Arbeit nicht zu dem gewünschten Erfolg führen wird...

Aber umso deutlicher wurde mir auch die Leistung unseres Teams - die Idee selbst, die Planung und Vorbereitung, und auch die Sehnsucht nach Erfolg, die diesen Erfolg möglich gemacht hat. An dieser Stelle noch einmal riesen Dank an alle Beteiligten! Es macht jeden Tag großen Spaß, mit Euch zusammenzuarbeiten und zu sehen, wie unsere Projekte eins nach dem anderen wachsen und vorwärts kommen. Ich freue mich Teil dieses Teams zu sein!

Hier eine Kurzversion des isento Live-Streams:

Medien

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.